Die Essen+Trinken-Route Aachen genießen

»Insbesondere an schönen Sommer-abenden liebe ich Aachen und sein Innenstadtflair. Gemeinsam mit Kollegen den Feierabend bei einem leckeren Essen und kühlen Getränken zu genießen – was braucht man mehr?!« Eins steht fest – verhungern muss in Aachen niemand. Die Auswahl an gastronomischen Angeboten ist riesig. Triânèl à la carte.

Alt Aachener Kaffee- & Weinstuben van den Daele

Café-Nostalgie im Herzen der Altstadt

Das älteste Cafe in Aachen liegt in unmittelbarer Nähe von Dom und Rathaus und lockt mit belgischen Fladen, Strudeln, Kuchenbuffet und Aachener Printen. Das Rezept für die Printen stammt noch von Leo van den Daele, der 1890 seine Konditorei eröffnete. Aber in dem Café lässt es sich auch ganztägig gut frühstücken, und zur Mittagszeit werden leckere Klassiker wie Quiche Lorraine angeboten. 

Büchel 18, 52062 Aachen
www.van-den-daele.de

Ratskeller

Gemütlichkeit direkt am Markt

Im Ratskeller findest Du Dich in einem historisch-eleganten Ambiente wieder. Gemauerte Gewölbe und schwarze Granitböden sind die Charakteristika. Kulinarisch bietet der Ratskeller eine gehobene, anspruchsvolle Küche. Im Sommer hast Du von der Terrasse einen wunderschönen Blick auf den Aachener Dom. An den Ratskeller angeschlossen sind der „Postwagen“ und die „Tonne“, die urig und gutbürgerlich daherkommen. 

Markt 40, 52062 Aachen
www.ratskeller-aachen.de

Pontviertel

Aachens Studentenmeile

Im Pontviertel pulsiert das Aachener (Nacht-) Leben. Die Pontstraße, „Ponte“, verläuft vom Markt bis zum Ponttor. Hier treffen sich viele Studenten und Aachener, denn es reiht sich ein Restaurant an das andere, eine Bar an die nächste. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Nach Feierabend noch gemütlich was trinken, mit Freunden tanzen gehen oder was Leckeres essen. Ergänzt wird das Angebot noch durch regelmäßig stattfindende Motto-Partys und Musik-Events. Unsere Location-Tips findest du in der Broschüre.

Domkeller

Café mitten im historischen Stadtkern

Den Domkeller gibt es schon ewig und drei Tage. Und wie das bei alteingesessenen Kneipen oft der Fall ist, besteht das Publikum aus Menschen verschiedener Couleur, die insbesondere eine Vorliebe für Schnickschnack-freies Biertrinken vereint. Die Domkeller-Atmosphäre ist alles andere als trendy und somit äußerst erholsam. Auf ein aufgeblasenes Unterhaltungsprogramm wird ebenso verzichtet wie auf Studenten lockende Billigaktionen. 

Hof 1, 52062 Aachen
www.domkeller.de

Lua Pauline

Gourmet-Bioküche im Paulinen Wäldchen

Raffinierte und gesunde Küche mit internationalen Einflüssen und ein warmes Ambiente – das findest Du im Lua Pauline. Stadtnah und gleichzeitig mitten im Grünen, bietet das Restaurant den perfekten Rahmen. Sowohl für das romantische Kerzendinner zu zweit als auch für besondere Anlässe. Die Waldterrasse mit Holzgrill solltest Du im Sommer unbedingt ausnutzen. Außerdem werden Eventgestaltung und Catering außer Haus angeboten. 

Zum blauen Stein 35, 52070 Aachen
www.luapauline.de