Die Dreiländer-Route Ohne Grenzen

»Am Dreiländereck kann ich gleichzeitig mit Händen und Füßen im Einsatz in Deutschland, den Niederlanden und Belgien stehen und in der Umgebung gar drei Länder gleichzeitig unbemerkt erwandern. Jedes Land hat seinen ganz eigenen Charme.« Einen Ausflug wert – ob Vaals oder Maastricht, Eupen oder Lüttich: alles ist nur einen Steinwurf entfernt. Köln, Brüssel und Paris übrigens auch.

Dreiländereck

Labyrinth, Frittenbuden + Wanderwege an drei Grenzen

Das Dreiländereck ist mit seinen 322,5 Höhenmetern gleichzeitig der höchste Punkt der Niederlande und liegt mitten im Wald. Wenn Du Lust hast, ein bisschen Waldluft zu schnuppern, und Dich nicht von Steigungen abschrecken lässt, solltest Du hier vorbeischauen. Dort angekommen erwartet Dich neben dem (wirklich schwierigen) Labyrinth ein Aussichtsturm, Kinderspielplätze sowie Frittenbuden, Restaurants und Cafés. 

Viergrenzenweg 97, 6297 Vaals, Niederlande
www.drielandenpunt.nl/de

Vaals & Mergellandroute

Eine Tour durch die „niederländische Schweiz“

Die Mergellandroute führt als gut ausgeschilderte Rundstrecke von Maastricht durch die schönsten Hügelgebiete niederländisch Südlimburgs nach Vaals und zurück. Die ca. 110 Kilometer lange Strecke ist gut ausgeschildert und führt durch wunderschöne Landschaften und kleine, gemütliche Orte. Egal ob Du Wanderer, Rad- oder Autofahrer bist. Bist Du ein Genießer? Dann ziehe doch mit Oldtimern über die Mergellandroute, besichtige Schlossgärten oder kehre in typische Limburger Kneipen ein.

Eupen

Deutschsprachige Gemeinschaft

Die kleine Stadt im deutschsprachigen Teil von Belgien hat gemütliche Pläze mit Cafés und bietet einige kulturelle Events, wie den alljährlichen Musik-Marathon und eine wunderschöne Umgebung, zu der die Eupener Wesertalsperre zählt. Die Talsperre „La Gileppe in der Nähe von Verviers liegt elf Kilometer Luftlinie entfernt.

Wesertalsperre | Langesthal, 4700 Eupen, Belgien, La Gileppe | Route de la Gileppe 55, 4845 Jalhay, Belgien
www.eupen.be | www.sunergia.be

Lüttich

Multikulturelles Zentrum an Ourthe und Maas

Lüttich (franz. Liège) ist das kulturelle Zentrum der Wallonischen Region Belgiens, ca. 55 Kilometer von Aachen entfernt. Neben einer Universität besitzt Lüttich ein Theater, eine Oper und eine Vielzahl kultureller Einrichtungen. Neben großen historischen Gebäuden, schönen Straßen und belebten Plätzen mit Straßencafés warten viele Jazz-Clubs, Gourmetrestaurants und Kunst-Galerien in Nebenstraßen und versteckten Plätzen darauf, entdeckt zu werden.

www.liege.be

Maastricht

Eine der ältesten niederländischen Städte

Maastricht bietet viele Sehenswürdigkeiten und ist – zum Teil dank einer Theaterhochschule, Kunsthochschule, eines Konservatoriums und der daraus resultierenden Einrichtungen – ein kulturelles Zentrum von überregionaler Bedeutung. Die vielen alten Plätze in der historischen InnenStadt laden Dich zum Schlendern und Verweilen ein. Ob Shopping-Addict, Kunst- und Kulturinteressierter oder Gourmet, hier kommt jeder auf seine Kosten. 

www.maastricht.nl