Ich bin Energie

...weil mich die wechselnde Marktdynamik trotz hoher Belastungen begeistert und ich täglich neue Herausforderungen zur Weiterentwicklung nutze.

Özlem Bulun
Junior Intraday Trader, seit Mai 2016 bei Trianel

Özlem Bulun

Özlem Du bist seit Mai 2016 bei Trianel tätig. Wie bist Du zu Trianel gekommen und wo stehst Du heute?

Durch mehrere Praktika sammelte ich, bereits während meines Bachelor- und Masterstudiengangs, wertvolle Erfahrungen im Bereich Analyse und Trading bei diversen Energieversorgern. Insbesondere meine Masterthesis zur Einsatzreihenfolge von türkischen Kraftwerken unter Kapazitäts- und Rohstoffpreisveränderungen, schaffte tiefgehende Kenntnisse über die Stromwirtschaft. Nach diesem spannenden Einblick entschied ich mich, aufgrund des Trading Fokus, für eine neue Erfahrung als Trainee im Agrarhandel, welche mein Verständnis für fundamentales Handeln maßgeblich formte. Dabei blieb die Faszination für die Energiewirtschaft auch nach Jahren erhalten, sodass ich mich für einen Wechsel in den Stromhandel entschied. Heute bin ich Junior Intraday Trader und optimiere nicht nur den Einsatz von Kraftwerken, sondern entwickle einständig Handelstrategien für den kurzfristigen Strommarkt.

Was ist die größte Herausforderung in Deinem Job?

Die größte Herausforderung ist für mich die Dynamik des Marktes, wodurch kein Tag dem anderen gleicht. Als Händler arbeite ich nicht nur mit sich ständig verändernden Rahmenbedingungen, sondern auch mit täglich neuen, fundamentalen und meteorologischen Einflüssen. So müssen Handelsstrategien, insbesondere im Intraday Markt, unter kürzesten Zeitabständen neu erarbeitet werden. Den Blick auf die zahlreichen Marktinformationen darf ich hierbei, auch in Stresssituationen, nicht verlieren.

Was macht Deine Arbeit bei Trianel so besonders?

Die Trianel verfügt über eine einzigartige Unternehmenskultur, welche Einsteigern nicht nur von Anfang an eine frühe Verantwortungsübernahme ermöglicht, sondern auch die eigenständige Weiterentwicklung fördert. Als Einsteiger verhelfen die flachen Hierarchien zu einem schnellen Austausch mit Kollegen aus diversen Abteilungen. So erhält man schnell alle wichtigen Informationen und lernt täglich Neues. Als Händlerin schätze ich besonders die Freiheit hinsichtlich meiner eigenst erarbeiteten Handelsstrategien und Modelle, mit denen ich persönlich am finanziellen Erfolg und Wachstum der Trianel beitrage.